Eilmeldung: Goldader im Rhein-Main Gebiet entdeckt

Heusenstamm, 01.04.2018
Scharen von Menschen sind derzeit unterwegs, auf der Suche nach dem begehrten Metall. Die Wanderung führt die Menschen nach Heusenstamm im Rhein-Main Gebiet. Dort wurde heute eine Goldader entdeckt.

Die Nachricht verbreitet sich wie ein Lauffeuer. Vom Goldfieber gepackt, zieht es immer mehr Menschen nach Heusenstamm ins Gewerbegebiet. Man fühlt sich an alte Goldgräbergeschichten erinnert, in denen Menschen alles zu Geld machten, was sie hatten und auszogen, ihr Glück zu machen. So auch hier in Heusenstamm.

Im Industriegebiet finden sich beachtliche Goldvorkommen, die eine gewaltige Anziehungskraft auf Menschen in Deutschland und sogar dem Ausland ausübt. Die Straßen sind durch das unerwartete Verkehrsaufkommen nahezu unpassierbar geworden. Autofahrer müssen Wartezeiten von mehreren Stunden einplanen. Kilometerlange Staus befinden sich an jeder Zufahrt zum Industriegebiet von Heusenstamm.

Den vielen Goldsuchern kann man nur die Daumen drücken. Fündig werden Sie jedenfalls alle an der Industriestraße 31a, in den Räumen der PIM Gold und Scheideanstalt GmbH. Dort gibt es Gold in Hülle und Fülle und zu sensationellen Preisen.

1 Kommentar

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*